Sie befinden sich auf einem Live-Backup-System
Suche einblenden
M 3 2
Liste schliessen
M
Liste schliessen
Suchen Neue Suche Detailsuche
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M
M
-
M

HV-Fachkunde 2: Arbeiten unter Spannung am 15.11.2021 - 17.11.2021 in Gütersloh

Elektrotechnische Arbeiten an nicht HV-eigensicheren Fahrzeugen und das Arbeiten an Hochvolt-Fahrzeugen / Hochvoltenergiespeichern nach DGUV-I 200-005

 

 

 

Inhalte

​Mit dieser Schulung erlangen Sie Fachkompetenz in einer zukunftsweisenden Technologie. Als "Fachkundiger für Arbeiten an Hochvolt- fahrzeugen" dürfen Sie an Fahrzeugen arbeiten, auch wenn die Eigensicherheit nicht gegeben oder fehlerhaft ist. Sie beurteilen Schäden an Hochvoltsystemen, besonders bei Unfallschäden, und sind in der Lage, die Fehlersuche und die Instandsetzung auch an unter Spannung stehenden Bauteilen durchzuführen. ​

 

Nutzen

​Freischaltung bei nicht eigensicheren oder Unfallfahrzeugen Persönliche Schutzausrüstung Arbeitssicherheit Energiespeicher instand setzen Kühlsysteme

 

Wann

15.11.2021 - 17.11.2021

Dauer

3 Tage

Zeitplan

1. Tag: 09:00-16:00
2. Tag: 09:00-16:00
3. Tag: 09:00-16:00

Veranstalter/Anbieter

Wo

Paul Reckersdrees Autoteile Vertriebs-GmbH
Forellenweg 25
DE-33335 Gütersloh

Lieferant

Trainer

Starke, Roman

max. Teilnehmer

12

Freie Plätze

Noch freie Plätze

Preis

589,00 € zzgl. MwSt.